NEWS: Nächste MGV am 05.02.2018

Über uns

Auf unserer Seite fließen Informationen von Autisten für Autisten zusammen. Hier bieten wir Teilhabe an dem Wissen, das im Laufe von Jahrzehnten mittels Erfahrungen gesammelt wurde. Der White Unicorn e.V. hat als Interessenverband das Ziel, Projekte zu entwickeln und wisschenschaftlich zu überprüfen, was sich als praktisch anwendbar und solide erwiesen hat. Gemeinsam setzen wir uns dafür ein, ein barrierefreies, autistenfreundliches Umfeld zu entwickeln und Sozialräume aktiv mit zu gestalten. Hierfür haben wir eine Arbeitshypothese erstellt, wie sie auf unserer Site unter den Menüpunkten nachzulesen ist. Gern können Sie mit uns in Kontakt treten!

Identity-first Autistic (Identität-zuerst Autistisch)

Das Anliegen von Identity-First Autistic (Identität-zuerst Autistisch) besteht darin die veraltete Annahme zu ersetzen, dass die "Person-first"-Sprache (Person mit Autismus und nicht autistische Person) die politisch korrekte Sprache ist, wenn über irgendeine physische, mentale oder neurologische Gegebenheit gesprochen wird. Wir sollten nicht zuerst "Person" sagen müssen, um uns daran zu erinnern, dass autistische Menschen Menschen sind.

Transparenz ist uns wichtig

Um die Arbeit der Träger des Dritten Sektors nachvollziehbar und durchschaubar zu machen, wurde am 05. Oktober 2009 die Transparenzcharta formuliert und erstmalig unterzeichnet. Da wir in der Transparenz die Grundlage für das Vertrauen in die Arbeit gemeinnütziger Organisationen, Vereine und Stiftungen sehen, haben wir dies ebenfalls unterzeichnet und uns hierzu verpflichtet.

Wir wünschen Ihnen einen informativen Aufenthalt auf unserer Site!


Zurück